Die familienfreundliche Hochzeitslocation in den Schweizer Bergen

Der Sommer ist da und ich geniess die warmen Tage draussen an der frischen Luft. Mein T-Shirt klebt an mir und ich schwitze wie schon lange nicht mehr. Wenn doch wenigstens ein kleines Lüftchen ginge. In meinen Gedanken braut sich was zusammen. Wir könnten ja einen Ausflug in die Berge machen. Da hoch oben ist es bestimmt kühler. Vorschlag der Familie präsentiert und im gefühlten nächsten Augenblick sitzen wir schon im Auto und fahren Richtung Graubünden.

Der Weg nach Davos führt uns über die imposante Sunniberg-Brücke und lässt uns staunen wie hoch & schön diese ist – 77 Meter.

Arabella Hotel Waldhuus Davos – das Kinderparadies mit dem Globi Kids Club

Im Hotel Waldhuus Davos kommen wir zur Mittagszeit an und dürfen gleich unsere Suite bestaunen, die mehr als genügend Platz für uns vier bietet.  Da liegen kleine Überraschungen für die Kinder bereit. Auch an Bademäntel & Spa-Finken wurden für uns und die Kleinen extra parat gemacht. Die werden wir erst später benutzen, jetzt wollen wir erst mal unsere Füsse vertreten und Davos besichtigen.

Als erstes müssen unsere kleinen „Raubtiere“ gefüttert werden. Das „KaffeeKlatsch“ mitten im Dorf hat uns auf Anhieb überzeugt und wir haben uns gleich mal durch die halbe Karte gegessen. Das grossartige Mittagsmenu, eine vegane Curry-Suppe, hätte sogar für zwei Erwachsene gereicht. Die Kinder waren wieder zufrieden, alle gestärkt und bereit für das nächste Abenteuer.

Ausflug auf die Schatzalp

Dieses sollte uns in die Höhe führen, auf die Schatzalp. Mit der Standseilbahn geht es bequem in kürzester Zeit rauf und die grossen Fenster bieten eine schöne Aussicht auf Davos. Oben angekommen machen wir uns auf einen kleinen Spaziergang zum Alpengarten Alpinum, der klein aber fein ist und auf kleiner Fläche die Vielfalt der Bergnatur präsentiert. Da es noch vor kurzem geregnet hatte, war leider die Sommer-Rodelbahn geschlossen. Die Kinder nehmen es gelassen und freuen sich schon auf den anstehenden Besuch des Bades im Hotel Waldhuus.

Ab ins Spa

Gut eingepackt in Bademantel und flauschigen Schlarpen schlendern wir in den Wellnessbereich. Es geht nicht lange und schon sind die Kinder zufrieden am planschen. Die Temperatur des 28° C Badewassers fühlt sich wegen der hohen Luftfeuchtigkeit für mich ein wenig zu kühl an, also geht es schnurstracks in die Sauna zum Aufwärmen.

Vegan kochen können sie auch!

Entspannt, frisch geduscht und hungrig gehen wir uns im Restaurant stärken. Ich bin schon sehr gespannt, die Küchencrew zaubert uns etwas Veganes zum Essen. Wir sind positiv überascht. Schmeckt alles köstlich und besonders das Kokos-Eis zum Fruchtsalat hat mir ausgezeichnet geschmeckt.

Die familienfreundliche Hochzeitslocation

Nebenan befindet sich der Saal, welcher zum Feiern von Hochzeiten mit 80 – 120 Gästen einlädt. Sowieso ist das familienfreundliche Hotel Waldhuus super geeignet als Hochzeitslocation in den Schweizer Bergen. Der Empfangsapéro kann im Innenhof stattfinden und eine schöne Tanzfläche im Saal bereitgestellt werden. Ob mit der ganzen Familie inklusive Kindern oder nur mit den golfbegeisterten Freunden zu feiern – das freundliche Team kümmert sich liebend gerne um Eure Ideen & Vorstellungen von Eurer ganz eigenen Hochzeitsfeier.
Die Kinder können fachkundig betreut werden, damit die Eltern entspannt mitfeiern können und für das Rundum-Programm ist auch schon gesorgt, denn der Golfplatz liegt gleich neben dem Hotel Waldhuus. Oder für den Winterplausch ist auch die Skipiste nicht weit entfernt für eine schnelle Abfahrt. Spricht beides für sich. Jetzt liegt es nur noch an Euch zu welcher Jahreszeit ihr in Davos feiern möchtet.

Globi Kids Club

Am nächsten Morgen konnten es die Kinder kaum abwarten, um endlich den Globi Kids Club genauer anzuschauen. Nach dem leckeren, vielfältigem Frühstück war es dann soweit. Zuerst spielten die Kinder zusammen mit Margrith ein paar Kartenspiele. Danach haben sie etwas kleines gebastelt. Die Kinder waren so vertieft in ihren Spielspass, dass wir die Zeit fanden ganz unter uns Erwachsenen eine Partie Minigolf draussen im Hotelgarten zu spielen. Von Anfang war mir klar, dass auch dieses Spiel Pekka für sich gewinnt. Er kann einfach alles. Echt! Bisher ist Snowboard fahren der einzige Sport, den ich besser kann. Und auch da bin ich nicht besonders gut drin.

Mini-Golf für die ganze Familie

Kurz vor Abreise fanden dann die Kinder doch noch Zeit, wenigstens ein kurzes Spiel zu machen. Denn bei einigen Stationen braucht man einiges an Konzentration – die bei unserer Kleinen doch arg strapaziert wurde. Überhaupt ist das Mitmachen schon super!

Vielen lieben Dank dem Hotel Waldhuus Davos für die Einladung, eine Nacht in Eurem tollen Familienhotel verbringen zu dürfen! Wir haben uns sehr willkommen und gut aufgehoben gefühlt.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Kategorien:
Reisen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.