Moodboard: Hochzeit im Winter

Moodboard: Hochzeit im Winter
1. Rustikaler Mantel oder ganz romantisch die Anzugsjacke des Bräutigams über die Schulter gelegt bekommen. Darunter trägt die Braut ein Kleid im Bustier mit Pailletten und Tüllrock.

2. Die winterliche Hochzeitslocation befindet sich natürlich hoch oben in den Bergen im Wallis. In der rustikalen, aber dennoch festlichen Stube im Restaurant Le Cervin, Crans Montana, wird die Hochzeit gefeiert.

3. Der Bräutigam trägt eine Fliege aus Wollfilz dazu die passende Weste. Zum abrunden des Outfits gehört selbstverständlich die Boutonniere, hier aus einem kleinen Tannenzweig, dazu. Gesehen im Etsy Shop von EMS Desert Rose Design.

4. Save the Date Karte hübsch in eine selbstgenähte Tasche aus grauem edlen Filz verpacken. Kreation von Urban Scarlet – the Breen Wedding Und die kann man jetzt auch noch mit den eigenen Namen und mehr versehen und ausdrucken, beim Hochzeitsblog der Wedding Chicks.

5. Immer wieder die gleiche Frage bei vielen Frauen: Was für Schuhe soll ich anziehen? Bei Schnee diese wunderbaren Stiefel von Hunter. Und am Abend für die anschliessende Feier, natürlich Highheels von JIMMY CHOO. Im Onlineshop von net-a-porter.com gibt es eine grosse Auswahl.

6. Nach Trauungszeremonie in der Kirche werden anschliessend zum Apéro heisse Schokolade in Tassen serviert. Damit man warme Hände bekommt und sie nicht gleich verbrennt, die Tassen mit einer Filzmanschette umwickeln. Praktisch und winterlich hübsch eingepackt.

7. Feierlaune macht die wollweisse Girlande aus Filz. Zum dekorieren in der Kirche und im Festaal. Selber nähen oder im Etsy Shop von Erin Dollar bestellen.

8. Winterlicher Brautstrauss mit silberfarbigem Greiskraut, Anemonen, Tannzapfen, Mini Cymbidium Orchideen, Silber Prunia Beeren, Wacholderzweigen, Gartenrosen, Eukalyptus und Vendela Rosen.

9. Zum Schluss das Dessert! Schon beim Anblick dieser feinen Cupcakes mit Kokosnuss Topping schmilzt der Schnee nur so davon.

Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig “gluschtig” machen mit diesem von mir zusammengestellten Moodboard einer winterlichen Hochzeit. Falls ihr noch weitere Tipps zum heiraten im Wallis habt, schreibt diese bitte ins Kommentarfeld. Ich freue mich immer über jedes Feedback!

  • Deborah - Toll!!!! Die Farben sind wunderbar und die Location sicher auch. Ich werde im März im Engadin heiraten. Noch bin ich noch auf der Suche nach etwas Warmen für über die Schultern…

    Die Farben werden bei uns in ein dunkles Türkis/Violet gehen..

    Unser Restaurant ist nur zu Fuss zu erreichen und wir werden alle mit Moonboots hinaufstampfen…

    Einige meiner Gedanken findet ihr auf meinem Blog :-)

    deborahmp.wordpress.com

  • Julia Sikira | Hochzeitsfotografin Dortmund - Die Fotos sind toll. Ich mag die Farben sehr!

Dein Kommentar ist nicht freigeschaltet. Fülle die markierten Felder aus *

*

*

Auf Facebook teilenBeitrag twitternAuf Pinterest pinnenAuf Google+ teilenZurück nach Oben