Moodboard 3: Vive la France !

Bin wieder zurück aus dem sonnigen Südfrankreich! Und bringe euch gleich ein paar Vorschläge mit wie man auf die französische Art heiraten kann. Ich hoffe es gefällt euch?

hochzeit vive la france lav Moodboard 3: Vive la France !

1. Südfrankreich eingefangen von dem genialen Hochzeitsfotograf Jose Villa.
2. Zukünftige Braut mit einem Strauss Lavendel. Buche gleich heute noch dein Engagement Shooting bei Andrea & Marcus. Du findest noch mehr von diesen Bildern auf dem Style me Pretty Blog.
3. Für die Gäste ein bedrucktes Lavendelsäckchen im französischen Landhausstil. Gefunden bei Etsy pinkcherrymama
4. Rechtzeitig die Familie, Freunde und Verwandte über eure geplante Hochzeit mit diesen Save-the-Date Postkarten von Etsy Shop RootedInPaper informieren.
5. Ob als Deko im Festsaal oder in der Kirche – garantiert freust du dich auch nach deiner Feier über dieses hübsche Spruchband. Entdeckt bei LazyCaterpillar
6. Suchst du noch ein Kleid als Trauzeugin? Oder wurdest du als Gast bei der Hochzeit deiner Freundin eingeladen? Diese Kleider passen ins Farbkonzept, sind nicht zu teuer und können auch später an einem festlichen Anlass wieder getragen werden. Florales Organza Kleid bestellen bei Topshop, lavendel farbiges Organza Kleid mit V-Ausschnitt gesehen bei modcloth. Schlichtes hautfarbenes Shift-Kleid auch zu bestellen bei Topshop.
7. Pfirsich, Lavendel und Leinen in der Tischdekoration verwenden. Du kannst den Pfirsich mit einer Namenskarte versehen und schon hast du eine hübsche Tischkarte / Platzkarte.
8. Nudefarbene High Heels wirken vielleicht auf den ersten Blick ein wenig blass. Pass auf! Die sehen angezogen unheimlich sexy aus. Sie sind zurzeit voll im Trend und passen zu fast allen Kleidern. Fotografiert von Andrea & Marcus.
9. Mmmhh mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Pfirsich-Sahne-Torte fotografiert von Elizabeth Messina. Da werden sich alle auf das Dessertbuffet stürzen. Guten Appetit!

  • Jeanine Linder - tönt nachemne perfekte set-up…

  • Sarah - War schon an einigen Hochzeiten in Frankreich und was nie fehlen darf: ein Profiterolturm als Hochzeitstorte! ;-) (unglaublich chläbrig)

Dein Kommentar ist nicht freigeschaltet. Fülle die markierten Felder aus *

*

*

Auf Facebook teilenBeitrag twitternAuf Pinterest pinnenAuf Google+ teilenZurück nach Oben