Destination Wedding: Mallorca – auf der Insel heiraten

Im kleinen Kreis heiraten. Nur mit den engsten Freunden und Familienangehörigen. Angenehme Temperaturen, eine Location, die das Herz zum Hüpfen bringt und genügend Platz um alle Gäste unterzubringen. Eine Destination Wedding, im Ausland heiraten ziehen immer mehr Brautpaare in Betracht. Olivia & Marco haben ihre Hochzeit auf Mallorca in einem mediterranen Ambiente gefeiert. Sie haben auch ihre Hochzeitsfotografin aus der Schweiz mitgebracht. Schon nach dem ersten Kennenlernen mit ihr wussten sie, dass sie zusammen auf der Insel eine tolle Zeit haben werden. Isabel Sacher kennt Mallorca schon von früheren Besuchen und Ferien und erkennt die kleinen, feinen Details, um eine solche Hochzeit fotografisch umzusetzen. Geniessen wir den Anblick der berührenden Zeremonie und der lustigen Feier auf Mallorca hier und machen es uns auf dem Sofa bequem und wünschen uns ein paar warme Sonnenstrahlen her…

Welcher war der schönste Moment für Euch am Hochzeitstag?

Der ungeplante und spontane Hochzeitstanz.

Welcher Moment war am schlimmsten bei der Hochzeitsplanung und was ratet Ihr zukünftigen Brautpaaren?

Der Wechsel des Hochzeitsplaners war mühsam und es lohnt sich vorgängig mehrere verschiedene zu prüfen (auch mit welchen Partnern sie i.d.R. zusammenarbeiten)

Welchen DIY Tipp könnt Ihr unseren Lesern geben?

Genügend Platz für spontane Aktionen lassen. Zu viel Planung lohnt sich nicht immer. Falls Hochzeit im Ausland unbedingt mit ungezwungenem Warm-up am Vorabend.

Was würdet Ihr wieder so machen?

Im Ausland heiraten… mit den für uns wirklich wichtigen Personen.

Und was nicht mehr oder ändern?

Weniger Geld für’s Hochzeitskleid :-) Auch Onlineversand prüfen.

Wie habt Ihr Euch kennengelernt?

Wilde Sommernachtsparty.

Erzählt uns kurz von Eurem Heiratsantrag?

Bleibt ein Secret…  Ein Moment der nur uns beiden gehört ;)

Hattet Ihr ein spezielles Hochzeitsthema oder eine bestimmte Farbpalette?

Mallorca meets Hippie Style.

Was war Euer First-Wedding-Song? Habt Ihr ein gemeinsames Lieblingslied?

Christina Perri mit „A thousand years “ und unser gemeinsames Lied „Colgando en tus manos“ für den Hochzeitstanz.

Wohin ging es für Euch in die Flitterwochen?

Schreiben diese Zeilen am Flughafen in Kigali wo wir auf unseren Flug warten. Wir besuchen Ruanda, Kongo und Südafrika.

 

So wünschen wir den zwei Frischvermählten eine grossartige Hochzeitsreise und bedanken uns für das Beantworten unseren vielen Fragen! Und natürlich auch Isabel Sacher für das Einsenden dieser wunderschönen Destination Wedding!

Hier ein Beitrag für Hochzeitsplanung einer Destination Wedding – Tipps für eine entspannte Hochzeit im Ausland

Kategorien:
Echte Hochzeiten
Kommentare verbergen
14. März 2017
Ein sehr schöner Ort für eine Hochzeit. Ich liebe den Akzent auf den Details. Der Hochzeitsfotograf hat einen tollen Job gemacht.
9. Februar 2017
[…] Ps. Diese Bilder sind von dieser Destination Wedding auf Mallorca […]
8. Februar 2017
Hallo Karin, du sprichst mir aus der Seele, in kleinem Kreis, mit engen freunden und Familie, da wo man sich wohlfühlen kann und es trotzdem was besonders ist. Das finde ich Toll. Die Hochzeitsfotos sind Wirklich schön geworden. LG Brigitta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.