Mmmhh was für ein Käsebuffet

Bestimmt läuft euch auch schon das Wasser im Mund zusammen. Sieht das nicht superlecker aus?
Gerade hier in der Schweiz, dem Käseland par excellence, wäre ein Käsebuffet genau das richtige, um die lieben Hochzeitsgäste zu verköstigen. So bezaubernd zusammengestellt. Käse in allen Variationen. Extrahartkäse wie zum Beispiel ein leckerer Sbrinz oder vielleicht lieber einen halbharten wie den rezenten Tilsiter? Dazu serviert man verschiedene Brote. Baguette, ein Walliser Nussbrot oder auch ein St. Galler Bauernbrot. Oder bist du eher ein Weichkäseliebhaber? Dann empfehle ich hierfür gerne einen Ziegenkäse oder Reblochon mit Crackern. Um das ganze zu küren und ein wenig Würze zu schenken: Buffet mit Birnen, Trauben, getrockneten Aprikosen oder anderen bevorzugten Dörrfrüchten servieren. Den letzten Gaumenschmeichler beschert uns der dazugereichte Honig in flüssiger oder fester Form.

So steht man dann da mit vollen Händen und vollem Mund und dabei sollte man doch noch einen lokalen Wein dazu geniessen…

Wandtafel Käsebuffet cheese11 1 Mmmhh was für ein Käsebuffet
Käsebuffet Wandtafel cheese3 1 Mmmhh was für ein Käsebuffet
Käsebuffet Wandtafel cheese2 1 Mmmhh was für ein Käsebuffet
käsebuffet all the frills Mmmhh was für ein Käsebuffet

Thank you Mel for the pictures! from All The Frills – Boutique Event Styling

  • Manuela - Mhmmm…sieht lecker aus! Also ich hätte nichts gegen ein Käsebuffet. Am liebsten habe ich Brie oder Camembert. Tolle Idee auch für eine Weinverkostung unter Freunden. Danke für den Tipp!

    Herzliche Grüsse
    Manuela

  • Karin | stylehäppchen - @Manuela – Bei der Hochzeitsplanungsphase mit Freunden die Weine verköstigen. Gute Idee zurück! Danke für deinen lieben Kommentar. Liebe Grüsse Karin

Dein Kommentar ist nicht freigeschaltet. Fülle die markierten Felder aus *

*

*

Auf Facebook teilenBeitrag twitternAuf Pinterest pinnenAuf Google+ teilenZurück nach Oben