Ita­lien ist nicht weit weg. Zwi­schen uns liegt zwar ein Nadel­öhr genannt Gott­hard Tun­nel, aber ein­mal durch­ge­kom­men befin­den wir uns im süd­li­chen Teil Euro­pas. Da könnte man doch gleich eine Desti­na­tion Wed­ding pla­nen, oder? Das haben auch die bei­den getan, die wir in der heu­ti­gen Hoch­zeits­re­por­tage zei­gen. Eine traum­hafte Loca­tion am Gar­da­see, Fami­lie und Freunde […]

Weiterlesen »

Auf Facebook teilenBeitrag twitternAuf Pinterest pinnenAuf Google+ teilenZurück nach Oben

Die Grün­de­rin und Inha­be­rin, Karin Streuli-Jung, wurde vor 53 Jah­ren auf den Phil­ip­pi­nen gebo­ren und ver­brachte dort ihre frühe Kind­heit. Im Früh­jahr 2013 ist sie zurück zu ihren Wur­zeln gereist und hat dabei beschlos­sen, ihren Traum in die Rea­li­tät umzu­set­zen. Fas­zi­niert von der Krea­ti­vi­tät der Fili­pi­nos und dem reich­hal­ti­gen Kunst­hand­werk ent­schied sie sich, einen Online […]

Weiterlesen »

  • Isabel - so schön und erin­nert mich an ferien

Auf Facebook teilenBeitrag twitternAuf Pinterest pinnenAuf Google+ teilenZurück nach Oben

Herz­li­chen Glück­wunsch! Und herz­li­chen Dank allen Spon­so­ren. Die Zusam­men­ar­beit hat wun­der­bar geklappt und es hat mir unheim­lich viel Spass gemacht mit Euch und den Lesern unse­ren 4. Blog-Geburtstag zu fei­ern. Heute ist es end­lich so weit und wir ver­kün­den die Gewin­ner: 1. Der 70.- CHF Gut­schein an einen Braut­strauss von Tabea Maria-Lisa | Flo­ris­tik & Deko­ra­tion geht an: […]

Weiterlesen »

Auf Facebook teilenBeitrag twitternAuf Pinterest pinnenAuf Google+ teilenZurück nach Oben

Zele­brie­ren wir heute eine innige Liebe. Lilly & Mar­cel sind ein jun­ges Paar, das sich wäh­rend des Stu­di­ums ken­nen gelernt und ver­liebt hat.  Das Foto­gra­fen­paar Julia und Gil aus der nähe von Leip­zig hat mir die­ses süsse Paar-Fotoshooting ein­ge­schickt.   Zur Love­story von Lilly & Mar­cel: “Ken­nen­ge­lernt haben wir uns Anfang 2010 durch‘s Stu­dium. So rich­tig zusam­men gekommen […]

Weiterlesen »

Auf Facebook teilenBeitrag twitternAuf Pinterest pinnenAuf Google+ teilenZurück nach Oben

Trom­mel­wir­bel — tadaa. Da ist es, das neue Cover der vier­ten Aus­gabe des Hoch­zeits­ma­ga­zins mar­ry­MAG. Und ich darf es Euch schon jetzt zei­gen! Es wird die­sen Mitt­woch, 27. August 2014 in den Han­del kom­men. Das Hoch­zeits­ma­ga­zin Was, Du kennst die mar­ry­MAG, das moderne deutsch­spra­chige Hoch­zeits­ma­ga­zin noch gar nicht? Es bie­tet ange­hen­den Bräu­ten, Freun­din­nen und all­ge­mein krea­ti­ven Frauen Inspirationen […]

Weiterlesen »

  • Evelyne - Mich inter­es­siert vor allem der Bei­trag über Deko­ideen aus Pflan­zen, da wir im Freien hei­ra­ten wer­den und das so schön pas­sen würde.

  • Nicola von Verrückt nach Hochzeit - Liebe Karin,
    erst­mal herz­li­chen Glück­wunsch zum Geburts­tag! Schön, dass es dich und Style­häpp­chen gibt. Das sollte ich viel­leicht nicht immer nur den­ken son­dern auch end­lich mal sagen. Ein Jah­res­abo vom Mar­ry­Mag ist in der Tat ein tol­les Geschenk!
    Liebe Grüße, Nicola

  • Melanie - Am meis­ten inter­es­siert mich der Bei­trag über die schöns­ten Hochzeitsdirndl.

  • Rosmarie - Da mache ich doch gerne auch mal mit… am aller­meis­ten wür­den mich die DIY-Themen inter­es­sie­ren, z.B. das Ori­gami und die Farn­deko… und weil ich nächs­tes Jahr sel­ber hei­rate, wäre so ein Abo per­fekt ;-)
    Liebe Grüsse
    Ros­ma­rie
    <3

  • Heike Halusa - Ich freue mich auf die Blu­men­mäd­chen, sowas gab es noch nie!!!

  • Monika Baumann - Ich freue mich beson­ders auf die Foto­stre­cken ;-) Liebe Grüße aus Düs­sel­dorf
    Monika

  • Catherina - Hi,
    ich würde mich sehr über den Gewinn freuen, da mich an der aktu­el­len Aus­gabe beson­ders inter­es­siert: Besucht: Hoch­zeit­s­pro­fis auf Mal­lorca.
    Viele Grüße aus Nor­der­stedt / Schles­wig –Hol­stein
    Catherina

  • Juliane - Oh — da bin ich gerne dabei :)
    Schade, dass ich beim Wett­be­werb nicht gewon­nen habe — aber ich freu mich trotz­dem auf das Maga­zin ;)
    Herz­lichst Juliane

  • Sandra - Ich möchte gerne für meine beste Freun­din das Abo gewin­nen. Sie hat es nun noch genau 1 Jahr bis zu ihrer Hoch­zeit. Da kommt es per­fekt gele­gen! Mich bzw. uns inter­es­sie­ren alle The­men, ganz beson­ders alles Rund ums Sel­ber­ma­chen und die natür­li­che Farn­deko. Ich drü­cke uns jetzt selbst die Dau­men. Das wäre ein­fach eine tolle Über­ra­schung :) Liebe Grüße, Sandra

  • Stefanie Stöckel - Ich inter­es­siere mich am meis­ten für die DIY Anlei­tung und die die natür­li­che Deko mit Farn. Und für alles andere in der Zeit­schrift=) Wenn ich nicht gewinne gehe ich sofort in den Laden um mir die neu­este Aus­gabe zu sichern.

  • Sarah - Ach wie wun­der­bar! Ich liebe das Mary Mag und lese es so gern. Die erste Aus­gabe hatte ich mir sogar schon vor mei­nem Hoch­zeits­an­trag gegönnt ;) Was mich bei der neu­es­ten Aus­gabe am meis­ten inter­es­siert? Eigent­lich alles! Ich bin immer wie­der begeis­tert von den wun­der­ba­ren Ideen und Inspi­ra­tio­nen zu allen mög­li­chen The­men — egal ob DIY-Anleitung, Themen-Hochzeiten oder Braut­klei­der. Ganz gespannt bin ich immer wie­der auf die Seite, wo Farb­kon­zepte prä­sen­tiert wer­den. Da lasse ich mich gern inspi­rie­ren für unsere eigene Hoch­zeit im kom­men­den Juni.

    Ich drü­cke fest die Dau­men!
    Herz­li­che Grüße,
    Sarah

  • Simone Jordi - Ich freue mich wie du auf die Hoch­zeit­s­pro­fis auf Mal­lorca… Ich winke dann in den Herbst­fe­rien von Ibiza rüber :-)

  • Melanie - Liebe Karin,
    erst ein­mal herz­li­chen Glück­wunsch zum Blog­ge­burts­tag!
    Ich bin zwar schon seit 3 Mona­ten ver­hei­ra­tet, aber immer noch total ver­rückt nach Hoch­zei­ten. Das Thema lässt mich ein­fach nicht los und das mar­ry­MAG war wäh­rend der Vor­be­rei­tun­gen mein liebs­tes Hoch­zeits­ma­ga­zin. Außer­dem hei­ra­ten die­ses und nächs­tes Jahr noch so einige Freun­din­nen und da möchte ich keine Trends ver­pas­sen, um eine gute Rat­ge­be­rin zu sein. Mich inter­es­siert vor allem das Thema Wild&Schön mit der natür­li­chen Deko.
    Liebe Grüße aus Ham­burg
    Melanie

  • Stephanie - …Vor­freude auf DIY :-)
    Wobei ich auch auf die Party-Tipps und die vie­len ande­ren klei­nen (noch nicht bekann­ten) The­men gespannt bin.

  • Martina - eigent­lich klingt alles spannend…jedoch der erste Gedanke waren die Klei­der für Blumenmädchen!

  • Natalie - Herz­li­chen Glück­wunsch! Mich inter­es­siert am meis­ten der Bei­t­rah über die schöns­ten Braut­dirndl, da wir auch in Tracht hei­ra­ten wol­len. Und natür­lich auch alles andere :-)

  • Kristine - Die “mar­ry­MAG” ist eines der bes­ten Hochzeit-Zeitschriften im deutsch­spra­chi­gen Raum und lese sie unheim­lich gern und blät­tere immer wie­der darin. Ich inter­es­siere mich am Meis­ten für die Foto­stre­cken und DIY Themen!

  • Marlene Haberer - Liebe Karin
    Alles liebe zum “Geburts­tag”. Lei­der haben wir uns noch nicht per­sön­lich ken­nen­ge­lernt, aber hof­fent­lich bald.
    Ich freue mich auf “eine Hoch­zeit im spa­ni­schen Süden” :)

  • Lena - Die Serie zur natür­li­chen Deko­ra­tion, u.a. mit Farn, spricht mich per­sön­lich am meis­ten an. Da bin ich gespannt, mehr zu erfah­ren! Ich habe mir das Mar­ry­Mag auch schon zwei­mal gekauft und würde mich über ein Abo sehr freuen. : )
    Liebe Grüße,
    Lena

  • Claudia Keller - Hallo Karin
    Ich freue mich auf die Hoch­zeit­s­pro­fis auf Mal­lorca! Da kann ich mir doch bestimmt noch die ein oder andere Idee für meine Hoch­zeit auf den Balea­ren nächs­tes Jahr abgucken… :)

  • ♥ Sarah ♥ - Heideblüte - Happy Birth­day :-) Ich habe Nr. 3 gekauft und ver­schlun­gen! Heute mor­gen bin ich gleich los und hab mir die 4. Aus­gabe gekauft, die wird heute Abend gleich gele­sen, juhuuu…Alles an die­sem Maga­zin ist toll! Freu mich auch auf die Stre­cke mit der natür­li­chen Deko…

    ♥ –lichst
    Sarah — Heideblüte

  • Aurelia - Oh das mar­ry­mag lese ich gerne! Ich freue mich beson­ders auf den Report Hoch­zeit­s­pro­fis in Mallorca!!

    Liebe Grüsse

  • Gewinner der Blog-Geburtstagsfeier » Hochzeitsblog Stylehäppchen.ch | Lass Dich zum feiern inspirieren - […] Das Jah­res­abon­ne­ment (ab der 4. Aus­gabe) des Hoch­zeits­ma­ga­zin mar­ry­MAG geht an: […]

Auf Facebook teilenBeitrag twitternAuf Pinterest pinnenAuf Google+ teilenZurück nach Oben

Nach einer so lang andau­ern­den Geburts­tags­feier müs­sen wir uns auch mal ein biss­chen Ruhe gön­nen. Den Spruch: “Am Sonn­tag sollst Du ruhen!” habe ich des öfte­ren von mei­nen Eltern gehört. Da hiess es, bleib doch auch mal einen Tag zu Hause und geh Abends früh schla­fen. Neee, lass uns Party machen bis zum Mor­gen­grauen! Und das […]

Weiterlesen »

  • Manuela - Ich wollte dir noch alles Liebe zum Jubi­läum wün­schen!! Hipp hipp Hurra!

    Übri­gens ess ich am liebs­ten Rührei nach einer lan­gen Nacht ;-) Uh, ich freu mich wenn ich mal wie­der einen lecke­ren Drink genies­sen kann. Dau­ert noch eine Weie ;-)

    Herz­li­che Grüsse
    Manuela

Auf Facebook teilenBeitrag twitternAuf Pinterest pinnenAuf Google+ teilenZurück nach Oben

Zwei Mom­pre­neurs fügen ihre zwei Stär­ken gekonnt zusam­men. Emily kre­iert gerne Par­tys für ihre bei­den Töch­ter und Helen gestal­tet lus­tige Bil­der für das Kin­der­zim­mer ihrer Kin­der oder designt tolle Pape­te­rie für Gebuts­tags­ein­la­dun­gen. Gemein­sam haben sie Partylicious.ch gegrün­det. Ein Schwei­zer Online Shop mit unkon­ven­tio­nel­len Par­tyar­ti­keln für Geburts­tage, Som­mer­par­tys oder für eine Baby­shower. Deko­ra­tion, Geschirr, pas­sende Give-Aways und die Ein­la­dun­gen, alles […]

Weiterlesen »

  • Sarah - Liebe Karin,
    der Som­mer in die­sem Jahr war wirk­lich sehr trau­rig anzu­se­hen… viel zu wenig Sonne für mei­nen Geschmack und im August tat­säch­lich schon kühle 13 Grad. Da kommt so eine Par­tyaus­stat­tung gerade recht! So holen wir uns gemein­sam den Som­mer in die eige­nen vier Wände und las­sen die kühle Stim­mung da schön drau­ßen vor der Tür :) Da ver­su­che ich sehr gern mein Glück, denn schon bald steht mein eige­ner Geburts­tag an — warum die­sen Anlass im Herbst nicht mal mit kar­bi­schem Flair feiern?

    Ganz liebe Grüße sende ich dir,
    Sarah

  • Véronique - Mitte Sep­tem­ber fei­ern wir den Geburts­tag mei­nes Freun­des. Aber psst, er weiss noch nichts davon!
    (Little Indians)

  • rieke - Hal­looo :) was für eine tolle Aktion. In die­sem Jahr, genauer in einem Monat, feiere ich mei­nen Abschied bei mei­nem alten Job und mache mich erneut auf in die weite Welt — heißt: ich und meine Kamera, viele Kul­tu­ren, neues Essen, span­nende Geschich­ten von Ein­hei­mi­schen, neue Couch­sur­fing Erfah­run­gen und auch das Schla­fen im Auto :) aka. Low­low­bud­get. Da ich meine Kol­le­gen und Freunde sehr ver­mis­sen werde, würde ich mich unglaub­lich über die­ses Set freuen. Lg rieke

  • Martina - Ende Sep­tem­ber wird unsere Woh­nungs­ein­wei­hungs­party statt­fin­den :)wir freuen uns schon sehr darauf!!!

  • Julika | 45 lebensfrohe Quadratmeter - Hallo, ich feiere mei­nen Geburts­tag und die Ein­wei­hung mei­ner neuen Woh­nung Mitte Sep­tem­ber — und all die Zuta­ten hier könnte ich dafür sehr sehr sehr gut ver­wen­den!
    Liebe Grüße!

  • Gewinner der Blog-Geburtstagsfeier » Hochzeitsblog Stylehäppchen.ch | Lass Dich zum feiern inspirieren - […] Die Party Box Sum­mer­time aus dem Online Shop von partylicious.ch geht an: Mar­tina Ein Trost­preis geht […]

Auf Facebook teilenBeitrag twitternAuf Pinterest pinnenAuf Google+ teilenZurück nach Oben

Ein­drü­cke rufen oft Erin­ne­run­gen her­vor. Beim Geruch von Zucker­watte habe ich gleich zwei Erin­ne­run­gen. Jeden Herbst fin­det im klei­nen Dorf, wo ich auf­ge­wach­sen bin, die Chilbi statt. In Deutsch­land kennt man das wahr­schein­lich als Kir­mes. Mit mei­nem Taschen­geld durfte ich mir frü­her jeweils etwas süs­ses kau­fen. Die Aus­wahl ist mir über­haupt nicht schwer gefal­len, denn der Duft der Zuckerwatte […]

Weiterlesen »

  • Rahel Freiburghaus - Wir hei­ra­ten genau heute in vier Wochen und ich freue mich rie­sig! Wir las­sen uns im Schloss Spiez trauen, ver­an­stal­ten einen gros­sen Apéro und las­sen uns am Abend gemüt­lich mit unse­ren Fami­lien ver­wöh­nen — sie wis­sen bis zu die­sem Tag aber nicht wo :-). Eine Woche spä­ter machen wir ein Grill­fest mit unse­ren Freunden,so wie wir esam liebs­ten mögen! Wir hof­fen auf gutes Wet­ter und viel Freude bei allen.… :-)
    Die Hoch­zeit ver­geht doch sicher wie im Fluge und wenn man(n und natür­lich auch Frau) spä­ter die gan­zen Gefühle und Erin­ne­run­gen an einem After-Wedding-Shooting her­bei­zau­bern kann noch­mals, das muss super sein!

  • sandra meyer - Wir haben am 02.08 beim Schloss Ober­ho­fen gehei­ra­tet und ein after wed­ding shoo­ting wäre per­fekt. Ers­tens um das kleid noch­mals zu tra­gen und zwei­tens ist man doch viel ent­spann­ter als am tag selbst. Liebe grüsse aus unse­rem honey­moon in kanada sandra

  • Céline - Fräu­lein Zucker­watte… Juppi! JA, ich will gewin­nen! End­lich was für bereits verheiratete. :)

  • Silke Stahl - Wir haben vor knapp einem Jahr eine wun­der­bare Hoch­zeit in unse­rer Hei­mat am Mit­tel­rhein in Deutsch­land gefei­ert. Da wir seit eini­ger Zeit in der Schweiz leben, wäre es toll für uns auch hier in unse­rer Wahl­hei­mat ein paar Bil­der machen zu kön­nen. Aus­ser­dem würde ich gern mein Kleid noch­mals tra­gen. Ich liebe es!!!!! Und ich liebe unsere Fotos mit die­sen ein­zig­ar­tig emo­tio­na­len Momen­ten. Ich will mehr davon!!!!!!!!!!!

  • Stefanie - Wir haben letz­tes Jahr im April gehei­ra­tet mit Freun­den und Fami­lie. Ich würde mich über ein After-Wedding-Shooting freuen, weil ich den Stil von Fräu­lein Zucker­watte mag und ich ein­fach gern noch ein paar Fotos im “Grü­nen” hätte. Letz­tes Jahr im April war der Früh­ling ein wenig spä­ter dran, so dass wir die meis­ten Fotos im Schloss Wolfs­brun­nen auf­ge­nom­men haben. Und natür­lich könnte man sich noch mal hübsch machen und das Kleid/Anzug anzie­hen — sooo toll :)

  • Chris - Meine Frau und ich haben ganz ein­fach und ohne gros­ses Bud­get gehei­ra­tet. Da wir uns so sehr aufs Bud­get kon­zen­trie­ren muss­ten haben wir auch bei unse­ren Fotos gespart, was aus heu­ti­ger Sicht lei­der völ­lig dumm war.

    Heute hat sich unsere Bud­get­si­tua­tion nur minim ver­än­dert, trotz­dem wün­schen wir uns beide ein Shoo­ting, dass wir unse­ren Kin­dern und Kin­des­kin­dern mit stolz zei­gen kön­nen. Der Liebe wegen bräuch­ten wir kein After-weeding-shooting, aber fürs Auge ;)

    Viele Grüsse und wir wün­schen allen Teil­neh­mern viel Glück!

  • Sally - Wir haben im Juli in einer Fest­scheune im Vintage-Style im Schwarz­wald gehei­ra­tet…, es war so so so schön. Die Fami­lie und alle unsere Freunde waren dabei.
    Ein After-Wedding Shoo­ting mit Berg­pan­orama fände ich ganz, ganz toll. Das wäre noch das i-Tüpfelchen…, dann noch mal das Kleid anzie­hen, dem Bräu­ti­gam in die Augen schauen…hach ja. Also das wäre der Ham­mer. Alles noch mal auf­le­ben lassen!

  • Sandra - Wir haben am 02.04.2011 im Tisch & Bar in Holz­häu­sern gehei­ra­tet. Ein Gäs­te­paar hat uns als Geschenk Fotos geschenkt. Lei­der haben wir diese bis heute nicht bekom­men. :( Seit eini­ger Zeit sagen wir uns immer, wenns finan­zi­ell etwas bes­ser steht, rich­ten wir uns noch­mals her und las­sen das festhalten.

  • Isabella Brunner - tobi und ich haben ver­gan­ge­nes wochen­ende (16.8.14) im schloss leo­polds­kron in salz­burg gehei­ra­tet. wir hat­ten schon die große ehre das susann unse­ren traum­tag per­fekt ein­ge­fan­gen hat. warum soll­ten wir uns also ein after-wedding shoo­ting wün­schen? an unse­rem hoch­zeits­tag war alles sehr stres­sig — so viele ein­drü­cke, emo­tio­nen — eine rich­tige ach­ter­bahn­fahrt der gefühle. bei einem after-wedding-shoot ist viel­leicht alles etwas ent­spann­ter. außer­dem wür­den wir uns sehr freuen die liebe susann wie­der zu sehen und ihr wun­der­schö­nes luzern ken­nen­zu­ler­nen, von dem sie so sehr schwärmt <3

    aber egal, ob wir gewin­nen oder nicht … wir sind unsag­bar froh und dank­bar das wir schon ein­mal in den genuss ihrer foto­künste kom­men durf­ten. das fräu­lein zucker­watte sprüht vor herz­lich­keit, wärme, ener­gie und gleich­zei­tig ruhe — für uns ist sie die per­fekte wahl für unsere traum­hoch­zeit gewesen!!!

  • Julia Schopf - Der Auf­takt zu unse­rer Hoch­zeit war kleine rus­ti­kale stan­des­amt­li­che Trau­ung in Schwä­bisch Gmünd nun folgt die kirch­li­che Trau­ung mit einer Feier in einem Gewächs­haus. Als Desert ein shoo­ting mit Fräu­lein Zuckerwatte.…dann wäre unser “hoch­zeits­menü” komplett :)

  • Markus - Cause all of me loves all of her…Love her cur­ves and all her edges…All her per­fect imperfections…She gives her all to me…I’ll give my all to her…She is my end and my beginning…Even when I lose, I’m winning…Diesem abge­wan­del­ten Song­text, der genau meine Frau umschreibt, kann ich nur noch unsere Hoch­zeits­ge­schichte hin­zu­fü­gen. Meine Frau und ich haben letz­tes Jahr im Herbst gehei­ra­tet und ein wun­der­vol­les Fest mit vie­len tol­len Gäs­ten und Über­ra­schun­gen gefei­ert. Das Ein­zige was schief gelau­fen ist, war lei­der das Foto­shoo­ting. Es hatte den gan­zen Vor­mit­tag unun­ter­bro­chen gereg­net, so dass wir nur einige wenige Indoor­auf­nah­men von uns haben. Aus­ser­dem ist auf kei­nem der Fotos ihr wun­der­schö­nes Kleid rich­tig zu sehen. Da die Fotos mei­ner Frau jedoch so viel bedeu­ten und Sie immer noch dem Foto­shoo­ting hin­ter­her­trau­ert, würde ich mich rie­sig dar­über freuen, wenn wir in unse­rer alten Hei­mat­stadt Luzern das Foto­shoo­ting umrahmt vom Berg­pan­orama und dem Vier­wald­stät­ter See bei herr­lichs­tem Son­nen­schein­wet­ter mit Fräu­lein Zucker­watte nach­ho­len könnten;-)

  • Kathrin - Wir haben am 26.7.14 gehei­ra­tet. Seid unse­ren Hoch­zeits­pla­nun­gen habe ich mich ver­liebt in alles um das Thema Hoch­zeit und beson­ders die Foto­gra­fie. Ich liebe es mir Hoch­zeits­re­por­ta­gen von ver­schie­de­nen Foto­gra­fen anzu­se­hen und die ver­schie­de­nen Stile und Krea­ti­vi­tät zu bewun­dern. Wir hat­ten eine super tolle Hoch­zeits­fo­to­gra­fin, aber ich würde mich sehr freuen das noch mal erle­ben zu kön­nen und noch mal in Ruhe sich bei so einem Anlass nur uns als Paar, dem Hoch­zeit­sout­fit, der Land­schaft und den Fotos zu widmen.

  • Kathrin - Ach soooo :-) und wie haben wir geheiratet.….wir haben in einer alten Maschi­nen­halle gefei­ert, die von einem Hotel neu restau­riert wurde. Das Hotel liegt in einem gro­ßen Park, umge­ben von Bäu­men, klei­nen Seen und Flüs­sen. Unser Thema war darum Hoch­zeit im Park…wir woll­ten eine ele­gante, aber unge­zwun­gene Gar­ten­party darstellen.…darum haben wir den gan­zen Saal und die Tanz­flä­che mit Bäu­men und Lam­piongir­lan­den geschmückt. Es war wirk­lich ein wun­der­schö­ner Tag :-)

  • Stephanie - Wir hei­ra­ten in vier­zig Tagen und es wäre groß­ar­tig, im Nach­gang mit viel Zeit und Ent­span­nung noch­mals ein Paar-Shooting genie­ßen zu dür­fen. Schon allein, um ein­an­der frisch ver­hei­ra­tet in wun­der­vol­ler Schwei­zer Natur zu genie­ßen und die Momente bild­lich festzuhalten.

  • Sibylle S. - Wir haben Anfangs August 2014 unsere Traum­hoch­zeit in Rie­hen (BS) gefei­ert. In einer Villa im Park zusam­men mit unse­ren liebs­ten Men­schen. Der Tag war unbe­schreib­lich schön, ist aber lei­der viel zu schnell vor­bei gegan­gen. Des­halb wür­den wir uns freuen diese Atmo­sphäre noch­mals auf­le­ben zu las­sen mit einem After Wed­ding Shoo­ting von Fräu­lein Zuckerwatte.

  • Julia - Meine Hoch­zeit liegt schon einige Jahre zurück ich würde mich aber wahn­sin­nig über ein After-Wedding-Shooting freuen, da wir auch nie wirk­li­che Hoch­zeits­fo­tos haben machen las­sen… Gehei­ra­tet haben wir ganz ein­fach in Jeans und Cow­boy­stie­feln im engs­ten Kreise der Fami­lie… würde ich auch jeder­zeit wie­der so machen :) Da wir beide zwei abso­lute Luzern­fans sind, wäre ein After-Weddingshoot auf dem Rigi oder am See der Hammer :)

  • Francesca Nardelli - Hallo, ich nehme für eine sehr gute Arbeits­kol­le­gin teil. Sie hat im Juli 14 gehei­ra­tet unde eine Traum­haufte Hoch­zeit gefei­ert. Lei­der hat sich das Wet­ter an die­sem Tag von sei­ner schlech­tes­ten Seite gezeigt. Ich möchte ihr ein nach­träg­li­ches Schoo­ting ermög­li­chen, das nicht nur an dunkle Wol­ken und Regen erinnert.

  • Ivana - Vor ca 1 Monat haben wir in Zürich gehei­ra­tet. Lei­der haben wir mit dem Wet­ter kein Glück gehabt. Es hat prak­tisch von mor­gen bis am Abend gereg­net. Wir haben lei­der keine schöne Fotos machen kön­nen und wür­den wir uns enorm über einen after foto­shoot freuen…geplant war Foto­shoo­ting auf einem Sagel­boot, am Zürich­see und im Schloss Rap­pers­wil… Nichts davon konn­ten wir realisieren…

  • Sandro M - Meine Frau und ich haben uns am 02.08 am wun­der­schö­nen Thun­er­see in Ober­ho­fen das Ja Wort gege­ben. Nach einem Jahr vol­ler Pla­nung und Vor­be­rei­tung durf­ten wir einen ein­zig­ar­ti­gen aber viel zu kur­zen Tag genies­sen. Es wäre wun­der­bar wenn ich meine Frau mit die­sem Shoo­ting über­ra­schen dürfte und sie ihr traum­haf­tes Kleid noch­mals anzie­hen könnte. Ein After­shoo­ting mit Fotos wel­che eine ent­spannte Atmo­sphäre mit 2 sich lie­ben­den Per­so­nen wie­der­gibt. Was gibt es bes­se­res. Das wäre ein krö­nen­der Abschluss eines ereig­nis­rei­chen Jahres.

    Beste Grüsse aus unse­rem Honey­moon in San Fran­cisco
    Sandro

  • Jessi - Genau heute vor einem Jahr war unser gro­ßer Tag !! Wow !! Wir hat­ten eine wun­der­volle Deutsch — ita­lie­ni­sche Hoch­zeit auf einem roman­ti­schen Gut in de Luen­e­bur­ger Heide. Wenn ich etwas anders machen könnte würde ich die Foto­mo­tive bes­ser pla­nen . lei­der habe ich kein ein­zi­ges Foto mit mei­nem und Ales Bru­der und vor dem roman­ti­schen See an dem wir gehei­ra­tet haben. zudem war ich mit mei­nem Make up nicht hun­dert­pro­zen­tig glück­lich und würde mich rie­sig freuen all das auf­ho­len zu kön­nen ! Tolle Idee !!

  • Jessi - :)

Auf Facebook teilenBeitrag twitternAuf Pinterest pinnenAuf Google+ teilenZurück nach Oben